Leistungssport

Erfolgreiche Titelverteidigung für Eric

Ein hartes Rennen, aber es hat gereicht - der Deutschlandachter mit Eric an Bord hat seinen Europameisterschaftstitel verteidigt. Mit einer Sekunde Vorsprung gewannen sie die Goldmedaille vor Russland und England.

Herzlichen Glückwunsch!

Europameisterschaft Belgrad - Deutschlandachter direkt im Finale!

Der Deutschlandachter mit Eric auf Position 4 gewinnt den EM-Vorlauf mit einer halben Länge Vorsprung vor Russland und Holland und zieht damit direkt ins Finale ein. Den 2. Vorlauf gewinnt Polen vor Weißrussland, England wird überraschend nur Dritter.

Der Endlauf findet am Sonntag um 14.33 Uhr statt und wird leicht zeitversetzt und 15 Uhr in der ARD übertragen.

Daumen drücken ist angesagt

2 Podestplätze für Hilke in Köln

Als einzige Starterin des RCB ging am letzten Wochenende Hilke bei der Junioren-Regatta in Köln an den Start. Im leichten Doppelvierer der A-Juniorinnen konnte sie am Samstag das Rennen siegreich beenden, am Sonntag belegte sie in der gleichen Bootsklasse des 2. Rang. Im leichten Doppelzweier sprang an beiden Tagen der 4. Platz heraus.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Erfolgreiches Regattawochenende in Duisburg

Mit 3 Siegen, 1 dritten und 2 vierten Plätzen zeigten unsere Leister, dass international mit ihnen zu rechnen ist. 17 Nationen hatten für die Regatta in Duisburg gemeldet.

Eric siegte am Samstag im Vierer ohne mit 6 Sekunden Vorsprung und gewann ebenfalls am Sonntag im Achter. Torben belegte mit seiner U23-Vierer-Mannschaft den 3. Platz und siegte am Sonntag im U23-Achter. Finn belegte am beiden Tagen im leichten U23-Vierer ohne den 4. Platz.

Herzlichen Glückwunsch!