World Masters Regatta in Sarasota/Florida, 4. Tag

Bei den World Masters in Sarasota/Florida hat Helmut Longinus am letzten Tag einen 2. Platz errungen

Das letzte Rennen bei den Worldmasters war der mixed Doppelzweier der Kategorie D zusammen mit Larisa Szczepaniak.
Leider hatte Larisa schon 3 Rennen in den Knochen und Helmut war auch nicht mehr so frisch wie am ersten Tag.
So wurde die Renngemeinschaft Bergedorf/Posnania Zweite mit einer Zeit von 3:57,74 Minuten hinter Christiana Battani und Joel Griffith (USA), die etwa 3 Längen Vorsprung hatten.
Es war die sechstschnellste Zeit aller 33 Boote.
 
Die World Masters waren ein schöner Abschluss einer schönen Saison.
Nach dem Gewinn der Deutschen Mastersmeisterschaft und der Munich Masters Trophy waren die 5 Siege ein guter Abschluss.
Helmut mit der Ausbeute der 4 Renntage.
Die Weltmeisterschaftsstrecke in Sarasota/Florida.