2 mal WM Gold für unsere Sportler

Nach dem gemeinsamen Gold bei der Junioren EM im Vierer mit Steuermann.

 Jetzt der Riesenerfolg:

Erik Bruns gewinnt Gold im Vierer mit Steuermann.
Er lag mit seiner Manschaft bis 1500m auf dem 5. Platz. Dann zündeten sie den Turbo, erhöhten Druck und Schlagzahl und setzten einen 500 m langen Endspurt und dieser wurde belohnt.

Gold vor Südafrika und China!

Leon Braatz gewann in einem spannenden von vorne gefahrenen Rennen souverän mit einer Länge Vorsprung vor den USA und den Engländern ebenfalls Gold! Zu keiner Zeit war diese Goldmedaille gefährdet! 

Damit haben Erik und Leon die perfekte Saison hingelegt.

Wir gratulieren und freuen uns Euch auf dem Sommerfest zu empfangen.

Wir sind stolz wie Bolle!

 

Erfolgreicher WM Auftakt in Tokio

 
Unsere beiden Junioren Erik Bruns und Leon Braatz haben einen WM Auftakt nach Maß hingelegt. Beide siegten in ihren Vorläufen und qualifizierten sich für das A Finale.
 

 

 Erik sitzt auf 1
 
 Erik gewann mit seiner Mannschaft mit 1,5 Sekunden vor dem französischen Vierer mit Steuermann. Wir werden Erik am Sonntag um 3:00 Uhr morgens Hamburger-Zeit oder 10:00 Tokioter –Zeit live bei  http://www.worldrowing.com/  im A-Finale um die Medaillen fahren sehen können. 

 

 

 

Leon sitzt auf 2
 
Leon gewann mit 7 Sekunden Vorsprung vor dem USA- Achter seinen Vorlauf. Sein Team war mit 6.00 Sekunden auf den zweitschnellsten Achter dem wie sollte es anders sein Britischen-Achter  schnellster Achter. 
Das A-Finale ist ebenfalls am Sontag um 6:10 Uhr morgens Hamburger-Zeit oder 13:10 Tokioter –Zeit live bei  http://www.worldrowing.com/ zu sehen. Dort wird Leon als Favorit im A-Finale um die Medaillenfahren.
Wir freuen uns für die beiden RCB Topsportler und wünschen viel Erfolg bei den Finalrennen am Sonntag.
 
 

Tolle Nachrichten aus der WM Vorbereitung

Tolle Neuigkeiten aus Grünau:

die Bootsfindung für die Junioren Weltmeisterschaft in Tokio vom 07-11 August ist abgeschlossen.

Leon Braatz ist Schlagmann des Achters und Erik Bruns sitzt im Riemenvierer mit Steuermann.

Jetzt heißt es weiter hart trainieren, damit sie ihre persönlichen Ziele erreichen.

Wir gratulieren zur Bootsqualifizierung und hoffen auf tolle Nachrichten aus Tokio.