Dove Elbe GERETTET!

Liebe RCB'ler,

die Würfel sind gefallen. Unsere Dove-Elbe bleibt wie sie ist.
Ich möchte mich bei allen Helfern und Teilnehmern unserer Aktionen gegen die Öffnung der Dove-Elbe an die Stromelbe bedanken.
Es ist nicht selbstverständlich, sich bei Aktionen im Bergedorfer Serrahn, bei Radtouren rund um die Dove Elbe, Barkassenfahrt/Demo im Hamburger Hafen,
bei vielen Sitzungen in den verschiedenen Clubs, Gesprächen mit Politikern, Fleyerverteilung am Eichbaumsee am
sonnigen Samstag Nachmittag, Petitionsübergabe an Politiker vor dem Hamburger Rathaus, Hafenkonzert und, und........zu beteiligen.
All denen, die hier mitgemacht haben, haben wir es zu verdanken, dass unser Ruderrevier so bleibt wie es ist.
Wir vertrauen der Politik, bleiben aber wachsam.......
Ganz besonders möchte ich mich bei Rüdiger Freygang für sein unermütliches Engagement für den RCB bedanken.

Liebe Freunde, dieses ist die erste gute Nachricht, bald folgt die Zweite , wenn wir Corona besiegt haben und dann
unser Gewässer wieder uneingeschränkt nutzen können.

Ich wünsche euch eine schöne Weihnachtszeit .

Jochen Meißner 

https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Offnung-Dove-Elbe-vom-Tisch-Widerstand-an-Alter-Suederelbe,tideelbe106.html