Dove-Elbe-Rallye 2011

2011_04_30_DER_2011.jpg

Pralle Sonne & kräftige Böen

Auch die diesjährige Dove-Elbe-Rallye fand unter fast perfekten Wetterverhältnissen statt. Einzig der zum Teil stark böige Wind machte machte den Mannschaften das Leben schwer.

Bei der Rallye werden auf der Dove-Elbe 13 km zurückgelegt, gestartet wird vor dem Ruderclub bei der Krapphof-Schleuse, gewendet wird beim Zielturm auf dem Regattasee in Allermöhe. Auf der Strecke zurück zum Ziel beim Ruderclub müssen die Mannschaften mit einem Durchschnittsalter unter 50 Jahren einen 500 m langen Spurt einlegen, dessen Zeit extra gemessen wird und in die Gesamtwertung einfließt.

Mit ca. 80 Booten in unterschiedlichen Kategorien am Start war die Langstreckenregatte wieder gut besucht.

{flv}NDR_DER_704x576|400|327|0{/flv}
 

Dove-Elbe-Rallye

Die Dove-Elbe-Rallye ist eine kombinierte Lang- und Kurzstreckenregatta mit Start und Ziel vor dem Gelände des RC Bergedorf.

Alle Infos und Fakten zur Ralley findet ihr auf dieser Seite.

alt

alt alt
 

Egal ob ihr "Stammgäste" oder Neulinge seid, wir hoffen, dass wir euch zu unserer nächsten Rallye -wieder- bei uns begrüßen dürfen!

 

Die nächste Dove-Elbe-Rallye findet am 27.04.2019 statt.
 
 
Veranstaltungsort: 

Ruder-Club Bergedorf e.V.
Schleusendamm 20 (Nähe Krapphofschleuse)
21037 Hamburg

 

 

pdf-icon.gif Einladung und Ausschreibung (ab Januar 2019 verfügbar)

pdf-icon.gif Streckenübersicht

pdf-icon.gif Fahrtordnung

pdf-icon.gif Anfahrt und Parkplätze

 

Die wichtigsten Rallye-Fakten auf einen Blick:

Streckenlänge: 13 km (mit Wende nach 6,5 km)
Länge Kurzstecke: 500 m (auf dem Rückweg)

Wertung
Langstrecke: für jede volle 10 Sekunden = 1 Punkt
Kurzstrecke: für jede volle Sekunde = 1 Punkt
Das Rennen gewinnt, wer am wenigsten Punkte hat.

Kurzstrecke
Die 500 m-Strecke ist besonders markiert und befindet sich auf dem 2. Teil der Langstrecke (nach 4/5 der Gesamtstrecke). Die Kurzstrecke wird im Start und Ziel "fliegend" durchfahren. Hier erfolgt eine gesonderte Zeitnahme.
Die Kurzstrecke wird nur für Alterklassen bis einschließlich Altersklasse C gewertet.

Der Jürgen-Wohlers-Pokal
Seit 2007 schreiben wir den "Jürgen-Wohlers-Pokal" für jährlich wechselnde Leistungen als Wanderpokal aus.
Die Ausschreibung findet ihr am Rallyetag im Programmheft.

Streckenführung
Start: Krapphofschleuse (Bootshaus RC Bergedorf)
Wende: Regatta-See (Ruder-Leistungszentrum)
Ziel: Krapphofschleuse (Bootshaus RC Bergedorf)

Organisatorisches
Die Regattabeiträge sind am Rallyetag bei Abholung der Startnummern in Bar zu entrichten.