Verein

Erfolgreiches Wochenende unserer Leistungssportler

Unsere Sportler haben bei der internationalen Juniorenregatta in Allermöhe tolle Leistungen gezeigt.

Maren Röpell hat im leichten Juniorinnen B Doppelzweier einen zweiten und dritten Platz erreicht sowie im 

leichten gesteuerten Doppelvierer der B Juniorinnen zweimal den 4 Platz.

Damit hat sie für die Deutschen Meisterschaften gute Aussichten im Kampf um die Medaillen. 

Erik Bruns und Leon Braatz haben wieder einen großen Schritt in Richtung Junioren Weltmeisterschaft

getan. Sie belegten im 46 Boote starken Feld der  Junioren A Zweier ohne Steuermann den 4 Platz, im Vierer mit Steuermann den zweiten und im Junioren Achter

den ersten Platz. Sie müssen bei der vom 19. bis 23 Juni in Brandenburg stattfindenden Deutschen Meisterschaft noch mal so eine tolle Leistung 

abliefern und dann sollte das Ziel Junioren WM in Tokio erreicht sein.

Wir gratulieren und wünschen Euch, dass Eure persönlichen Ziele erreicht werden.

Unsere Leistungssportler starten in Allermöhe

Unsere drei Junioren Leistungssportler Maren Röpell, Erik Bruns und Leon Braatz starten am Wochenende vom 31.05 bis 02.06 auf der Regatterstrecke in Allermöhe.

Dort geht es für Maren um die Qualifikation für die Deutsche Meisterschaft in Brandenburg vom 20 - 23 Juni.

Sie startet Samstag um 12:59 Uhr im Leichtgewichts Zweier der Juniorinnen B und um 14:10 im Leichtgewichts Vierer mit Steuerfrau. Weiter geht es für sie am Sonntag um 11:31 Uhr im Leichtgewichts Zweier der Juniorinnen B und um 12:35 im Leichtgewichts Vierer mit Steuerfrau.

Unsere beiden Europameister Leon und Erik müssen sich  im Zweier ohne Steuermann gegen 45 Gegner durchsetzen, um sich für die Junioren Weltmeisterschaft in Tokio zu qualifizieren.

Ihre Startzeiten sind Freitag ab 18:40 Uhr Vorlauf, Samstag ab 9:08 Zwischenlauf und um 16:48 Uhr Finale.

Weiterhin starten sie mit ihrem Europameisterschaftsvierer ohne Steuermann am Sonntag um 10:43 Uhr.

Bitte kommt zahlreich zur Unterstützung und Anfeuerung unserer Leistungssportler an den Regattasee. 

Der RCB wünscht Euch viel Erfolg!

Protestfahrt

Die Protestfahrt ist beendet und hat viel Resonanz hervorgerufen. Hier ein paar Beiträge:

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/hamburg_journal/Mit-Booten-gegen-die-Plaene-des-Senats,hamj81646.html
https://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/Buergerinitiative-will-Dove-Elbe-erhalten,bootsdemo100.html

https://www.rudern.de/news/2019/wassersport-auf-der-dove-elbe-in-gefahr

https://www.mopo.de/hamburg/massive-proteste-in-bergedorf-wird-hier-ein-paradies-zerstoert---oder-neu-geschaffen--32559262

Erik Bruns und Leon Braatz sind Junioren Europameister!

Erik und Leon haben im Vierer mit Steuermann die Junioren Europameisterschaft vor Irland und der Türkei gewonnen.

In einem vom Start weg von vorne gefahrenem Rennen haben sie alle Zwischenspurts der Gegner abgewehrt und 

die Bugspitze bis zur Ziellinie vorne gehalten.

Alle RCBler freuen sich und gratulieren zur ersten Junioren Europameisterschaft des Vereins!

https://www.rudern.de/news/2019/8x-gold-3x-silber-und-2x-bronze-junioren-raeumen-bei-der-em-ab

 

Erik Bruns und Leon Braatz starten im Riemenvierer mit Steuermann bei der Junioren EM

Erik und Leon starten am kommenden Wochenende im Vierer mit Steuermann bei der Junioren Europameisterschaft auf dem Essener Baldeneysee.

Der Vorlauf findet am Samstag um 09:30 Uhr statt. Das Finale startet dann am Sonntag um 12.36 Uhr. Insgesamt gehen 10 Boote an den Start. Für Beide ist es die erste internationale Meisterschaft.

Auf der DRV Seite ist die Möglichkeit die Rennen über einen Livestream zu verfolgen sowie die Rennergebnisse zu sehen.

Die Informationen sind auf der  DRV Seite unter https://www.rudern.de/news/2019/junioren-em-54-drv-athleten-in-essen-am-start  

Wir, der RC Bergedorf, sind stolz und wünschen viel Erfolg und drücken alle Daumen.

 

Anfängertraining

Ihr interessiert euch fürs Rudern und wollt mal was Neues ausprobieren oder einfach wieder einsteigen? Dann kommt doch einfach mal zu unserem Anfängerwochenende.
Aber danach ist noch nicht Schluss, wir bieten euch die Möglichkeit Dienstags abends um 18:30 Uhr den Kurs fortzusetzen (5 Termine). Hierbei wird das Gelernte weiter vertieft und ausgebaut. Das Training wird von ausgebildeten Trainern angeleitet (DOSB).
Es wird ein kleiner Unkostenbeitrag (60,- €) erhoben, der auf eine eventuelle spätere Mitgliedschaft angerecht werden kann.
Bei Interesse meldet euch einfach, bei unserer zweiten Vorsitzenden und Ruderwartin Annegret von Böhlen unter 0177 157 08 12.

Und anschließend die Termine jeweils aktualisiert: 

Termine: 
15. und 16.06.2019 
ab 18.06.2019 bis 16.07.2019 - 
jeweils dienstags ab 18.30 Uhr

31.08.2019 und 01.09.2019
ab 03.09.2019 bis 01.10.2019 - 
jeweils dienstags ab 18.30 Uhr

 

DOVE-ELBE-RETTEN

Hallo liebe Mitglieder,

ihr habt es sicherlich schon mitbekommen: Es gibt Pläne die Dove-Elbe wieder zu einem Tidegewässer zu machen. Hier erfahrt ihr, was das für eine Bedeutung hat und was dann aus unserem Club würde.

Alle Infos: https://www.forum-tideelbe.de/massnahmen/ausgewaehlte-massnahmen?id=0

Online Petition: https://www.openpetition.de/petition/online/buergerinitiative-dove-elbe-retten

Bürgerintivitive: https://dove-elbe-retten.de/

Unsere Meinung: Nein, zur Öffnung der Tide-Elbe. Die Öffnung würde den Club in seiner Existenz bedrohen.

Die Infos dürfen gerne weiter getragen werden.

 

 

Anfängerwochende

 

Ihr interessiert euch fürs Rudern und wollt mal was Neues ausprobieren oder einfach wieder einsteigen? Dann kommt doch einfach mal zu unserem Anfängerwochenende.

Und ihr habt Glück, gleich dieses Wochenende findet das Nächste statt. 

Am 6. und  7. April von jeweils 10.00 Uhr bis vorraussichtlich 14:00 Uhr.

Aber danach ist noch nicht Schluss, wir bieten euch die Möglichkeit Dienstags abends um 18:30 Uhr den Kurs fortzusetzen (5 Termine). Hierbei wird das Gelernte weiter vertieft und ausgebaut. Das Training wird von ausgebildeten Trainern angeleitet (DOSB)

Es wird ein kleiner Unkostenbeitrag erhoben, der auf die spätere Mitgliedschaft angerecht werden kann.

Bei Interesse meldet euch einfach kurzfristig, bei unserer zweiten Vorsitzenden und Ruderwartin Annegret von Böhlen unter 0177 157 08 12.

Update: Das Anfängerwochenende ist beendet und nun geht es Dienstags um 18:30 Uhr weiter. In fünf Terminen bringt Neele Mevius den neuen Ruderern die Technik näher.

 

 

 

Unterkategorien

  • Aktuell

    Dies ist die Seite der Jugendabteilung