2013

JuM Regatta in Bremen

JuM Regatta in Bremen

Teilnehmer: Annika, Neele, Marius Schü., Erik, Henry, Jannik, Lasse

Betreuer: Cordula und Sams


 

Wir trafen uns am Samstag um 9:00 Uhr am Clubhaus. Während der fahrt nach Bremen hatten wir sehr viel Spaß. Da wir noch viel Zeit hatten, bevor wir unseren ersten Start hatten, sind wir noch zum Decathlon gefahren um uns Sportklamotten zu Kaufen. Nach dem shoppen ging es dann zur Regattastrecke. Das Zelt wurde aufgebaut, die Boote wurden aufgeriggert und dann ging es auch schon los zur 2500m Langstrecke. Der Weg zum Steg war ziemlich lang, nach 5 Minuten gehen werden die Boote auch schon ziemlich schwer. Da ist es bei uns am Verein doch schon Luxus. Nach allen Rennen gingen wir zum Abendessen. Es gab Nudeln. Dann ging es auch schon zur Turnhalle. Wir haben drauße noch etwas gespielt und es gab von Cordula und Sams

Weiterlesen: JuM Regatta in Bremen

Landesentscheid 2013

Landesentscheid in Hamburg

vom 08. 06 bis 09.06.2013


Teilnehmer:
Annika, Neele, Marius Schü., Marcel Bo., Ethan, Lasse, Dominik, Erik, Reed, Flemming, Marcel Be., Jannik

Betreuer: Cordula und Sams

 

Der Landesentscheid lief für uns Bergedorfer gar nicht mal so schlecht. Als erster startete Marcel Bo. im leichtgewichst Einer auf den 3000m, leider konnte er sich nicht gut Platzieren.

Weiterlesen: Landesentscheid 2013

Bundeswettbewerb

Spannung pur!

Das viele Training hat sich gelohnt!


Am letzten Wochenende zeigte die Jugendabteilung deutschlandweit, was sie drauf hat. Beim 45. Bundeswettbewerb zeigten Annika, Ethan, Lasse, Marius und Neele, was sie im Training gelernt haben. Auf 3000m, 1000m und beim Zusatzwettbewerb wurde das Können in jedem Bereich abgefragt.

Marius konnte auf den 3000m den 2. Platz in seiner Abteilung gewinnen und hatte insgesamt die viertschnellste Zeit, somit qualifizierte er sich für das A- Finale am Sonntag. Dort belegte er einen guten 6. Platz.

Annika wurde auf den 3000m in ihrer Abteilung 3. und konnte sich mit der 12schnellsten Zeit für das C-Finale qualifizieren. Aufgrund der Anzahl der Boote wurden die Finalläufe anders gesetzt, weshalb Annika nicht im B- Final gefahren ist, was eigentlich üblich ist als 12.
Durch einen guten Entspurt konnte sich Annika von Platz vier auf den 1. Platz schieben und das mit 10/100 Sek. Vorsprung, .

Neele, Ethan und Lasse hatten ihr Ziel schon erreicht, die Qualifikation für den BW. Nun hieß es Erfahrungen sammeln und schauen, was dabei heraus kommt. Neele wurde insgesamt 13., Ethan und Lasse wurden 21.

Beim Zusatzwettbewerb zeigten die Hamburger Teams wie die Übungen richtig gemacht werden. So konnten vier von fünf Riegen den 1. oder 2. Platz belegen.

Landesentscheid 2013

Landesentscheid der Jungen und Mädchen 2013 in Hamburg

8.6 - 9.6.2013

 

Bei super Wetter ging es am letzten Wochenende um die Wurst, die Qualifiaktion für den Bundeswettbewerb (Deutsche Kindermeisterschaften) stand an. Insgesamt sechs Boote aus der Jugendabteilung kämpften um die Qualifikation. Nur die schnellsten zwei Boote konnten sich qualifizieren. 

Am Samstag ging es als erstes auf die 3000m Langstrecke, die auch ausschlaggebend für die Qualifiaktion ist. Die nervosität war spürbar. Alle sechs Boote haben sich in den letzten Wochen im Training sehr angestrengt, hat es ausgereicht? Annika (1x), Neele (1x), Marius (1x) sowie Ethan und Lasse (2x) konnten sich auf den 3000m durchsetzen und sind auch Hamburger Landesmeister geworden. Marcel (1x) und Dominik (1x) konnten sich leider nicht gegen die anderen Boote durchsetzen.

Am Sonntag ging es dann auf die 1000m. Annika und Neele konnte sich auch hier den Landestitel holen. Marius, Ethan und Lasse bestätigten ihre Leistungen vom vortag.

Somit haben sich vier von sechs Boote für den 45. Bundeswettbewerb in Hamburg auf dem Wasserpark Dove- Elbe vom 4.7-7.7.2013 qualifizieren.

Glückwunsch an:

Annika, Neele, Marius, Ethan und Lasse

Wir sind sehr stolz auf euch!!!!

Wir freuen uns auf viele Schlachtenbummler aus den  eigenen Reihen.  Die Startzeiten werden online gestellt sobald sie bekannt gegeben werden.

Alsterlauf

Alsterlauf

am 27.01.2013

Teilnehmer: Marius Schü., Erik, Marcel Be., Alexander, Bjarne

Betreuer: Cordula und Nicole


Unsere Jugendabteilung hat sich auch dieses Jahr am Alsterlauf beteiligt. Wir sind mit fünf Teilnehmern gestartet. Es gab die Disziplinen 200m Sprint, 3000m und 7,5 Km Langsttrecke.
Im Sprint konnte Marius den 4. Platz belegen, Marcel den 5. Platz, Bjarne konnte den Sprint gewinnen, Alex belegte den 2. Platz und ich gewann ebenfalls den Sprint.
Bei der Langstrecke mussten Alex und Bjarne die 7,5 Km laufen und wurden 5. und 8.
Die anderen mussten nur die 3000m laufen, dabei belegte Marius den siebten Platz, Marcel den fünften und ich den sechsten.

Die Sieger der Sprintstrecke bekamen einen "Stecki" und die Gewinner der Langstrecke erhielten einen Maulschlüssel. Zudem bekamen die Gewinner eine Urkunde und eine Tafel Schokolade.

Es hat sehr viel Spaß gemacht.

Erik
 

Schwimmfest

Schwimmfest

am 24.02.2013

Teilnehmer: Annika, Neele, Marius Schü., Marcel Be., Flemming, Dominik, Jannik, Henry, Erik, Norwin, Reed

Betreuer: Nicole und Henry

 

Um 9:30 Uhr trafen wir uns an der Schwimmhalle Rahlstedt.

Weiterlesen: Schwimmfest

Hallensportfest

Hallensportfest

am 10.02.2013

Teilnehmer: Annika, Neele, Jannik, Henry, Marius Schü., Marius Re., Marcel Be., Marcel Bo., Flemming, Simon, Jan-Philipp, Michael, Bennet, Lasse, Erik, Adrien

Betreuer: Nicole, Cordula und Sarah-Ann

 

 

Das Hallensportfest, der Hamburger Ruderjugend, fand wie jedes Jahr in der Sporthalle Hamburg statt, auch unter Alsterdorfer Sporthalle bekannt.

Es traten verschiedene Hamburger Ruderclubs mit ihrer Jugendabteilung an.

Weiterlesen: Hallensportfest

Ergo-Cup Lübeck

Ergo- Cup Lübeck

am 12.01.2013

Teilnehmer: Annika, Neele, Marius Schü., Marcel Bo., Erik, Marius Re., Marcel Be.

Betreuer: Cordula und Sarah- Ann

Als erstes trafen sich Erik, Neele, Marius Re. und Marcel Be. um 8:50 Uhr bei kaltem aber schönem Wetter im Schuppen Nr. 6.

Erik hatte den ersten Start um 9:44 Uhr über 500m und

Weiterlesen: Ergo-Cup Lübeck