Eine erfolgreiche Woche bei dem Worldmasters in Bled

Bei der World Rowing Masters Regatta 2017 in Bled/Slowenien gab es für den RC Bergedorf 3 Siege und 3 zweite Plätze.


Im Doppelzweier  (Altersklasse D) siegten Helmut Longinus und Paweł Szczepaniak vom KS Posnania nach einem spannenden Rennen mit einer halben Luftkastenlänge Vorsprung. Nachdem das Boot der WSV Mülheim/Kettwiger RG vom Start an in Führung lag, wurde das Rennen mit den letzten 5 Schlägen entschieden.
Im Einer und im Mixed-Zweier mit Larysa Szczepaniak siegte Helmut Longinus mit deutlichem Vorsprung.
Einen Zweiten Platz gab es beim zweiten Einer-Rennen, sowie in den beiden Rennen im Doppelvierer (MM 4x D , MM 4x F).

Die World Rowing Masters Regatta 2017 fand vom 06.09. bis zum 10.09.2017 in Bled/Slowenien statt.
In diesem Jahr nahmen über 4,500 Ruderer aus 861 Vereinen und  47 Nationen an den Wettbewerben teil.