Erfolgreiches Wochenende unserer Junioren

 

 Marius Schüller fuhr in seinen ersten internationalen Rennen beim  Baltic Cup in Allermöhe im 

Doppelvierer nach kurzfristiger krankheitsbedingter Umsetzung auf Schlag. Die Manschaft um den nun auf Schlg fahrenden Marius

gewann am Samstag über 2000m das Finale vor Dänemark und Deutschland 1. Und am Sonntag über die Sprinntstrecken von 500m belegten sie den dritten Platz, hinter Polen und Deutschland 1.

Beim Städtevergleich starteten Nele Mevius und Erik Bruns für die Hamburg Auswahlmanschaft der Junioren B.

Am Samstag über die 1000m erreichte Nele im Finale der Doppelvierer mit Steuerfrau den sechsten Platz und Erik im Junioren Achter den zweiten Platz.

Am Sonntag über die 500m Sprinntstrecke wurde Nele im Einer der Juniorinnen B mit einem starken Endspurt dritte und Erik im Junioren B Doppelvierer mit Steuermann sechster im Finale.

Das war ein sehr erfolgreicher Saisonabschluss für unsere Junioren.

Wir gratulieren zu diesen tollen Leistungen.